Faule Band auf Helgoland

Ein starkes Bündnis für Vielfalt – gegen Diskriminierung!

Unsere Mitglieder

Das Kompetenznetz Aids in Schleswig-Holstein e.V. steht für die Akzeptanz der verschiedensten Lebensweisen und Lebenswelten in der Gesellschaft.

Es wendet sich mit seinen Zielen und Überzeugungen originär gegen jegliche diskriminierenden, homophoben, sexistischen, rassistischen, antidemokratischen, antisemitischen und nationalistischen Tendenzen.

Wir kämpfen für Freiheit, ein selbstbestimmtes Leben und Lieben und stehen für eine weltoffene und vielfältige Gesellschaft. Aktuell sind folgende Aidshilfen Mitglied im Landesverband:

Landesverband
Telefon 0431 57058-2020
Telefax 0431 57058-2021

Geschäftsführung
Telefon 0431 57058-12
Kontaktperson: Ute Krackow
ute.krackow@aids-in-schleswig-holstein.de

Aids-Hilfe Kiel e.V.
Telefon 0431 57058-17
Kontaktperson: Uli Manthey
uli.manthey@aidshilfe-kiel.de

AIDS-Hilfe Westküste e.V.
Telefon 0431 57058-2240
Kontaktperson: Angela Stelling
angelastelling@gmx.net

Lübecker AIDS-Hilfe e.V.
Telefon 0431 57058-2250
Kontaktperson: Antonia Månsson
info@luebecker-aids-hilfe.de

Aids-Hilfe Neumünster e.V.
Telefon 0431 57058-2230
Kontaktperson: Angela Stelling
angelastelling@gmx.net

Karte Schleswig-Holstein

Neue Mitglieder werden auf Antrag mit einfacher Mehrheit der Mitglieder in das Kompetenznetz aufgenommen. Antrag auf Mitgliedschaft stellen

Fachtag-Broschüre jetzt online

Die Dokumentation unseres Fachtages „Aidshilfe und Suchthilfe im Dialog“ ist nun online. Sie wird in Kürze auch als Print-Version erscheinen und kann bei uns angefordert werden.

broschuereSeite1

Stellenausschreibung

PrEP-Versorung

Mehr auf der Kieler Seite:

PrEP-Versorgung

Aids und HIV besiegen

Hier geht's zur Kieler Seite:

Aids und HIV besiegen

Safer Sex 3.0

Besuch' uns auf der Kieler Seite:

Safer Sex 3.0

Neue Testangebote

Mehr Infos auf der Kieler Seite:

Neue Testangebote

Kein Aids für alle bis 2020

Nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit und gestalten Sie Geschichte in Schleswig-Holstein mit … auf zur Kieler Aids-Hilfe:

Kein Aids für alle bis 2020

Für die bundesweite Kampagne schauen Sie das Booklet der Deutschen Aidshilfe an:

Kein Aids für alle bis 2020

Your Health

Zur mehrsprachigen Seite: En Fr De Ru Ar

zur mehrsprachige Seite